Erlebnis Integrativ

Integrative Freizeiten

Inklusive Ferienfreizeiten für junge Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung

Inklusion heißt wörtlich übersetzt Zugehörigkeit, also das Gegenteil von Ausgrenzung. Wenn jeder Mensch überall dabei sein kann, in der Schule, am Arbeitsplatz und in der Freizeit, dann ist das gelungene Inklusion. In einer inklusiven Gesellschaft ist es normal, verschieden zu sein!

Gelebte Inklusion ist die Intention unserer geplanten inklusiven Freizeiten für junge Erwachsene mit geistiger, körperlicher oder seelischer Beeinträchtigung sowie Menschen ohne Beeinträchtigung wie z. B. SchülerInnen der Heilerziehungspflegeschule Kempten und/oder allen Interessierten. Die Gruppengröße gestaltet sich aus gleicher Anzahl Menschen mit und ohne Beeinträchtigung , so dass wir im Tandemprinzip unterwegs sein können. Diese „Teams“ wechseln jeden Tag, und so ist es keine Betreuung im klassischen Sinne, sondern ein Leben miteinander, herzoffen und auf Augenhöhe. Wir unterstützen uns gegenseitig und lernen voneinander. :0)

Durch Herausforderung, gegenseitige Anerkennung und Wertschätzung, sowie durch den Zusammenhalt in der Gruppe eröffnen sich meist ungeahnte Möglichkeiten. Wir entdecken gemeinsam den Lebensraum Natur und sammeln dabei wertvolle Erfahrungen. Zusammenarbeit und Rücksichtnahme stehen hier im Mittelpunkt.

Somit hat jede/r die Chance, sich selbst und seine/ihre Möglichkeiten neu zu definieren.

Wann und Wo?

Unsere geplanten Reisen sind:

  • Höhlenfreizeit nach Slowenien in der Karwoche 2025
  • Freizeit auf die Insel Fanö nach Dänemark 11.-18.8.2025
Kosten
je nach Örtlichkeit zwischen 380 und 450 Euro

Auf zu neuen Ufern

Ich hatte die Möglichkeit mit Elke und Olaf nach La Palma zu fliegen
und einerseits mit Ihnen die Insel zu erkunden und Natur und
Erlebnistherapie für mich zu machen.

Elke gab mir den Raum, sich mit mir zu beschäftigen und sich auf eine
innere Reise zu begeben und meine Wurzeln kennen zu lernen. Daraus schöpfe ich inneren Frieden und Kraft.

Die Vulkan Energie spendet Kraft und Momente wunderschöner Tiefe

Das Unerwartete entfesseln!!!

Birgit L., Teilnehmerin Natur-Zeit-Raum 2024

Erlebnis Integrativ

Natur-Zeit-Raum

Für Menschen in besonderen Lebenslagen

Für Menschen im Ungleichgewicht auf geistiger, körperlicher, psychischer und/oder seelischer Ebene

Eine individuell gestaltete Natur-Zeit bietet einen Raum, in welchem durch die ganzheitliche Arbeit in und mit der Natur eine Prozessbegleitung auf dem Weg zum Gleichgewicht entstehen kann.

Was ist Natur-Zeit-Raum?

Das Spürbarmachen der Kraft der Elemente in der Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit dem besonderen Augenmerk auf die heilende und stabilisierende Wirkung der Natur bei Trauma und Trauer ist heute wichtiger denn je. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die an –  ihre eigene – Natur angebunden sind, erleben ganzheitliche Heilung.

Systemische Natur- und Erlebnistherapie

Die systemische Natur- und Erlebnistherapie schafft einen Raum, in dem eben dieses möglich wird. Im gemeinsamen Sein in der Natur, an gezielt dafür ausgewählten „besonderen“ Plätzen wird die Kraft der Elemente Feuer, Erde, Wasser, Luft und ihre heilsame Verbindung spür- und erlebbar gemacht.

Auch die Ayurvedische Küche spielt während dieser Zeit eine wesentliche Rolle. Nahrung für Körper, Geist und Seele schafft Einmittung, gemeinsames Kochen und Essen in Gemeinschaft von gesunder, ganzheitlicher und natürlicher Nahrung schafft ein Gefühl von zu Hause bei sich selbst.

Spirituelle Sichtweisen, wie z. B. das Leben und Sterben im großen Kreislauf der Natur, sowie Aspekte der tierverbundenen Arbeit schaffen das Verständnis für ein Leben im Einklang mit der Natur, folglich auch ein Leben im Einklang mit mir selbst.
Weitere Methoden innerhalb dieser Prozessbegleitung werden je nach Bedarf mit einbezogen, wie z. B.

  • Biographisches Arbeiten in und mit der Natur
  • Aufstellungsarbeit mit Naturmaterialien – „Ordnungen der Liebe“ – Ahnenaufstellung
  • Ganzheitliche Trauerpädagogische Begleitung,
  • Die Weisheit von Trauma und Traumabewusstheit,
  • Tierbegegnungen – Begegnung mit mir selbst – Aspekte der tierverbundenen Arbeit

Geleitet werden diese Maßnahmen durch mich, Elke Dinnebier und Katrin Wesendonk, beide systemische Natur- und Erlebnistherapeutinnen. Wir werden stets von einem „Backup“ begleitet, einer Person für die Logistik und für alles, was während so einer Reise anfällt.
Die Kosten für diese Natur Zeiten werden individuell berechnet.

Wann und Wo?

Zeitlicher Rahmen:

Wochenenden, einwöchige Projekte, einzelne Tage

Ort / Naturraum: Besondere Plätze wie z.B.:

  • im Allgäu
  • auf der kanarischen Insel la Palma
  • auf der dänischen Insel Fanö
  • in individuell ausgesuchten Naturräumen

Workshop

Ayurvedische Erlebnisküche

mit Elke Dinnebier, Ayurveda-Köchin, systemische Natur- und Erlebnistherapeutin

Inhalte dieses Wochenendes sind:

  • das genauere Verstehen von der Kraft der Elemente in unserem Leben
  • Feuer, Erde, Wasser und Luft haben eine stabilisierende und heilende Wirkung auf die "innere" Natur des Menschen. Durch die Nahrung können wir unsere Elemente in Ausgleich bringen. Durch das Erleben natürlicher Kreisläufe im Außen fördern wir ein Verstehen unserer inneren
    Kreisläufe.
  • die Zauberkraft der Gewürze hilft uns dabei (wir mörsern alle Gewürze frisch)
  • die ayurvedische Küche mit ihren verschiedenen Gerichten kennenlernen, verstehen, genießen und selbst zubereiten :0)

Aktuelle Termine

21.-22.9.2024

Wir starten am Samstag um 9 Uhr mit einem kleinen Frühstück, welches ich für euch zubereiten werde. Nach ein bisschen theoretischer Einführung kochen wir ein ayurvedisches Mittagessen, und das Abendessen werden wir am Feuer zubereiten. Am Sonntag starten wir um 8 Uhr und kochen einen ayurvedischen Brunch. Ich habe ein Skript mit allen wichtigen Inhalten für Euch vorbereitet.

Kosten
200,- Euro (ohne Übernachtungskosten)
Ort
Haus an der Iller, Wurms 2, 87452 Altusried
Anmeldung
oder mobil +49 171 5436707 oder direkt im Haus an der Iller

23.-24.11.2024

Aufbaukurs …für alle, die noch mehr wissen und kochen wollen. Wir mischen unsere ganz persönliche Gewürzmischung, passend zu unserem Dosha und zur momentanen Lebenssituation :o)

Kosten
200,- Euro (ohne Übernachtungskosten)
Ort
in KUH´s Stadl, bei Clemens und Simone, Oberhausen 5, 88319 Aitrach
Anmeldung
oder mobil +49 171 5436707 oder direkt im Haus an der Iller

Elke Dinnebier

Energiearbeit

Energiearbeit bedeutet für mich eine ganzheitliche Stärkung des Menschen in Körper, Geist und Seele.

Durch die Wiederherstellung des Energieflusses im Körper wird die Mobilisierung der Selbstheilungskräfte unterstützt und der Heilungsprozess gefördert. Es gibt verschiedene Methoden innerhalb der Energiearbeit, die individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt werden.

Dazu gehört die Wirbelsäulenaufrichtung, die dazu beiträgt, Blockaden zu lösen und die natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule wiederherzustellen. Eine Chakrenreinigung kann die Energiezentren des Körpers harmonisieren, während Quantenenergie die feinstofflichen Ebenen des Seins anspricht.

Somatosynthese und schamanische Übungen in der Natur unterstützen das bewusste Erleben und die Verbindung zur Natur. Rückführungen und Ahnenaufstellungen helfen, alte Muster zu erkennen und in Liebe zu ordnen.

Die Arbeit mit den Elementen Feuer, Erde, Wasser und Luft verdeutlicht ihre sinnliche und ganzheitliche Bedeutung bei Heilungsprozessen und fördert ein tiefes Verständnis für die eigene innere Balance.

 

Für konkretere Informationen kontaktiere mich gerne.

Elke Dinnebier

Über mich

Ich bin freiberufliche Sozial- und Erlebnispädagogin und als systemische Natur- und Erlebnistherapieutin ausgebildet. Dabei unterstütze ich Familien, Kinder und Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung in ihrer individuellen Prozessentwicklung.
Im Rahmen von Einzelcoachings, inklusiven Freizeitmaßnahmen, ayurvedischen Kochwochenenden und begleiteten „Natur-Zeit-Räumen“ ist mir eine individuelle und situationsorientierte Arbeit unter Einbeziehung der Natur sehr wichtig.

Als Ayurvedaköchin integriere ich außerdem die Ernährung in meine Arbeit.

Als pädagogische Fachkraft arbeite ich in einer Wohngruppe für körperlich und geistig beeinträchtigte junge Erwachsene, und ich bin in der Fachschule für Heilerziehungspflege Kempten Dozentin für Erlebnispädagogik sowie Praxislehrerin für Auszubildende.

links Katrin Wesendonk, rechts Elke Dinnebier

Katrin Wesendonk

Ich bin seit vielen Jahren in der Begleitung und Beratung von Menschen tätig und habe schon früh gemerkt, dass hier meine Stärke liegt. Als Grundschullehrerin durfte ich viele Kinder in ihrer einzigartigen Entwicklung unterstützen und sie dabei begleiten, ihre persönlichen und sozialen Fähigkeiten zu entfalten. Heute arbeite ich freiberuflich als systemische Natur- und Erlebnistherapeutin und Trauerbegleiterin für Kinder und ihre Familien.

Meine Arbeit verbindet die heilende Kraft der Natur mit individuellen Ressourcen- und Lösungsorientierten Methoden.

Die Natur als eigentliche Therapeutin dient in der Begleitung als Raum für Selbsterkenntnis und positive Prozessentwicklung.

Mit meiner achtsamen, zugewandten Art, meinen vielfältigen Erfahrungen und meiner systemischen Perspektive unterstütze ich Menschen von Herzen gerne dabei, den ganz eigenen Weg zu finden und nächste heilsame Schritte auf diesem zu gehen.

Erlebnis Integrativ

Kontakt

Kontakt

Elke Dinnebier

Address:
Am Herrenbühl 21
87448 Waltenhofen

Phone: +49 (0) 171 5436707
Email:

Ich freu mich auf dich

Anfragen

  • Integrative Freizeiten
  • Natur-Zeit-Raum
  • Ayurvedische Erlebnisküche
  • Energiearbeit

Hast du Fragen zu den Angeboten oder sonstige Anfragen, dann melde dich doch gerne bei mir.

Kontaktformular

Du kannst auch direkt hier eine Nachricht für mich hinterlassen.

Bitte addieren Sie 7 und 4.